Die Regenbogenbrücke

 

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

 

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlings-wetter. 
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.

Sie spielen den ganzen Tag zusammen. 

 

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen. Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben. So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.

Die Füße tragen es schneller und schneller. 

 

Es hat Dich gesehen.


Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest. Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres, das so lange aus Deinem Leben ver- schwunden war, aber nie aus Deinem Herzen. Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...

ISELDA wartet seit 2008 bei Ara.

 

Sie ist jetzt  ca. 9 Jahre alt und hätte soooooo gerne auch ein schönes Zuhause....

Vielleicht bei Dir??

Für nähere Informationen auf das Bild klicken.

 

 

 

ZWEI ALTE BRÜDER - LEST IHRE GESCHICHTE

 

SIE SOLLTEN IHRE CHANCE BEKOMMEN...

 

UPDATE 10. JUNI:

 

Bär ist nach 2 glücklichen Monaten im privaten Tierheim über die Regenbogenbrücke gegangen. NOLO hat einen Rentenplatz in England gefunden, aber es war zu spät. Auch er ist am 08. Juni zu seinem Bruder über die Regenbogenbrücke gegangen......

 

R.I.P. ihr Zwei

 

 

 

SHALVAS GESCHICHTE

R.I.P. 14.06.2015 †

 

Shalva heisst so viel wie „Besonnenheit“ und mit diesem Wort ist schon alles über sie gesagt. Sie wurde im Oktober 2010 zusammen mit einem anderen Hund in der Nähe des Tierheims ausgesetzt. Seit dem wartete die liebe Hündin bei Ara auf IHRE Menschen - die niemals kamen......

 

 

 

Leona ist heute Abend über die Regenbogenbrücke gegangen

06.06.2015  †

Sie wurde von Allen geliebt und war eine sehr anhängliche Maus, die den Kampf gegen den Krebs verloren hat. Ja, es war bekannt, doch es ist einfach immer viel zu früh.

Leona, wer dich kannte, wird dich nie vergessen, auch wenn es nur von Bildern war.

 

 

 

 

SAM (o8.08.2014)  †

 

Erst vor 9 Monaten  hat Manu Sam an Melanie und Michael übergeben.

 

Alle haben wir geweint...  

aber vor Freude und jetzt...

 

jetzt weinen wir alle zusammen vor Trauer!

 

 

 

Coral †  - Carolas Herzhund

(R.I.P. 05.04.14)

 

Coral war 7 Jahre bei Ara im Tierheim bis sie von Carola entdeckt wurde und ein schönes Leben in Deutschland beginnen durfte.

Vom 11.12.2007 bis zum 05.04.2014 war sie die Freude und das Glück ihrer Familie.

 

Nun haben wir einen neuen Stern am Himmel - Coralchen!

 

 

 


MARRONI  (PATENHUND)†

 

Marroni ist schon mindestens 10 Jahre bei Ara! Sie ist eine sehr zurückhaltende Hündin und läßt sich auch jetzt noch nicht anfassen.

Da wir denken, dass Marroni wirklich sehr sehr erfahrene und geduldige Menschen braucht und diese sehr rar sind, wird sie wohl bei Ara im Tierheim bleiben.

 

Marroni ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie starb an einem Schlafanfall :-(

 

 

 

BADY AUS DEM TH PROCANI

 

Man fand Bady in einem Graben liegend, unfähig aufzustehen oder sich aufzurichten.
Er war stark abgemagert, fast schon skelettiert und voller Zecken und anderem Getier.


IM DEZEMBER 2013 WURDE ER OPFER EINER BEISSEREI UND VERSTARB! ARMER BRADY - HAT ES NIE IN SEINE FAMILIE GSCHAFTT :-(

 

 

 

RICKY BRAUN

 

Es ist so unsagbar traurig. Ricky aus Ungarn war Pflegehund bei Andreas und fand sein Traumzuhause in Braunschweig.

 

Nun ist sein Leben zu Ende - von einem Zug erfaßt, starb er in den Armen seines Frauchens...

 

RIP lieber Ricky (Dezember 2013)

 

 

 

ISABELO (PATENHUND)

 

Isabelo war für eine Vermittlung viel zu scheu.


Er lebte schon so lange bei Ara und hat seine Angst gegenüber Menschen nie abgelegt.


Isabelo alles Gute auf der anderen Seite.

 

 

 

 

14.10.2013

TRAURIGE NACHRICHTEN - MAL WIEDER
Vor 2 Tagen ist der liebe Zuga - der blinde alte Labbi-Mix.....
Liebling aller kroatischen Tierschützer,  in die andere Welt übergegangen.

 

 

 

Ein Bild ich von Dir sah zusammengekauert,
meinen Rücken lief runter der kalte Schauer.

Du wurdest geschändet und getreten,
bis Du verlorst Dein Licht des Lebens.

Der Hölle konntest Du entkommen,
nur ohne Licht warst Du benommen.

Plötzlich ein Lichtstrahl der Dir half,
ARA war da und sie auf Dir half.

Zuviel erleiden musstest Du,
verlorst Deine Angst, nicht im nu.

Ich leitete alles in die Wege, denn ich wollt Dir geben,
die Freude am Leben.

Du kamst hier an und kanntest nichts,
ich glaubte, Du hasstest mich!

Ich hab Dir gereicht meine Hand,
doch nahmtest Du sie nur, wenn Fressen sich darin befand.

Ich weinte oft und gab schon fast auf,
doch dann suchtest Du meine Nähe auf.

Viel Geduld und noch mehr Liebe,
haben Dich vergessen lassen, all die Hiebe.

Noch heut kann ich täglich Fortschritte sehn,
weil wir den Weg gemeinsam gehn.

Nun bist Du zu Hause angekommen,
bereicherst mein Leben voller Wonne.

Bist Chefin hier, lässt Dir nichts sagen
und das ist gut so, Spaß sollst Du haben.

Wir sind ein Team, das keiner entzweit,
nicht hier und in der Ewigkeit.


Deine Mama für Dich

 

 


 

02.05.2013

 

Leider musste ich unsere Blanca über die Regenbogenbrücke gehen lassen!...


DANKE Blanca... DANKE für all Deine Liebe und Wärme die du uns gegeben hast!

 

Manu mit Solveig und Brutus

 

 

 

 


23.03.2013

 

Noa ist über die Regenbogenbrücke gegangen.....

 

 

:-(

 

 

 

 

 

30.08.2012

 

Unvergessen und für immer geliebt, bist du mein lieber Kaiser! ♥


Du konntest uns leider nicht mehr als 3 Monate glücklich machen...

Du konntest nur 3 Monate erfahren, was es wirklich heißt zu leben und glücklich in Geborgenheit zu sein!
Dein Herz war stark aber du sagtest uns mit treuen Augen:"Lasst mich gehen... Ich kann nicht mehr..."
Dein Leben war schlimm, so dass es nicht schlimmer sein konn
te...

Wir sahen dich im Internet...

Du warst eine Rundmail...

Als Caro mir sagte, dass du kommst und wir deswegen auf Uriel warten müssen, hätte ich sie umbringen können!....

Jetzt danke ich ihr und vor allem denen, die die Mail gesendet haben....

Du kamst an und hast mich mit deinen wunderschönen braunen Augen angesehen, die Schmerz und Traurigkeit spiegelten...
Ich verliebte mich sofort in dich und war glücklich...
Das es so kommen musste konnte keiner Wissen.....

Viel Glück auf deiner Reise! Und vergiss bitte nicht, dass wir dich alle lieben....♥



 

29.07.2012

 

kleiner  lieber sumilein,

 

dein kleiner körper so gezeichnet

von menschen hand,

dein herz zerbrochen worden,

deine seele zitternd- so verletzt .

 

nein - hier bleiben wolltest du nicht mehr .

gute reise bis zu den sternen und noch weiter.....

 

 

Oktober 2012

 

Broder wurde im Tierheim bei einer Beißerei so schwer verletzt, dass er an seinen Wunden verstarb!!!

Es ist furchtbar und er hätte es verdient ein glückliches Hundeleben kennen zu lernen.

Alles Gute im Regenbogenland lieber Broder....